Hier finden Sie mich

Anwaltskanzlei Bracht

 

Hochstr. 25

45276 Essen-Steele

 

 

 

Kontakt

Rufen Sie an unter 

 

0201 - 598609

0172 - 9989339

 

 

 

Faxe senden Sie bitte an die

      

        0201 - 8524953

 

 

 

E-Mails senden Sie bitte an die Adresse

 

Anwaltskanzlei-Bracht@Arcor.de

 

 

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

 

 

 

 

Bürozeiten

Telefonische Sprechzeiten 

 

Montags-Freitags

 

9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Termine

nur nach vorheriger Vereinbarung

 

 

Die Anwaltskanzlei Bracht

 

bietet ihren Mandanten umfassende Beratung, gibt präzise Entscheidungshilfen und vertritt effektiv die Mandanteninteressen vor Gericht.

 

Die juristische Lösung steht dabei im direkten Kontext zu den wirtschaftlichen Vorgaben der Mandanten.  

 

Verbraucherrecht

Als Honoraranwältin der Verbraucherzentrale berate und vertrete ich Sie außergerichtlich in folgenden Angelegenheiten:

  • allgemeines Verbraucherrecht, hierzu zählen Vertrags- und Gewährleistungsrechte sowohl im Kauf- und Reiserecht, als auch im Telekommunikationsbereich sowie z.B. das Urheberrecht. Mit anderen Worten, die gekaufte Küche wurde mit den falschen Fronten geliefert, das Sofa wirft Falten, Ihr Flug hatte mehrere Stunden Verspätung, das Hotel oder das gebuchte Zimmer war eine Katastrophe, oder die Telefonrechnung ist viel zu hoch durch Gebühren, die Sie nicht verursacht haben, eventuell haben Sie eine urheberrechtliche Abmahnung erhalten, dann werde ich bei der Verbraucher-zentrale NRW gerne für Sie tätig.
  • Energierecht,
  • Bank- und Kapitalmarktrecht,

 

 

 

 

 

Aktuelle Rechtssprechung: Polemische Facebook-Einträge - Abmahnung statt fristloser Kündigung

Kritische Einträge in Social-Media-Plattformen wie Facebook berechtigen den Arbeitgeber nicht in jedem Fall zu einer fristlosen Kündigung. Stattdessen sind stets alle Umstände des jeweiligen Sachverhaltes zu berücksichtigen. Das geht aus einer Entscheidung des Arbeitsgerichts (ArbG) Dessau-Roßlau hervor.